Dieser kleine Kerl flog mich gestern Abend frech an und setzte sich dann auf meinen Schreibtisch. Krainer Scheinbockkäfer (Nacerdes carniolica) haben wir jedes Jahr so ab Anfang Juli zu Gast, dann tauchen sie abends vom Licht angezogen meist im Badezimmer auf. Sie sind grundsätzlich harmlos und können ignoriert werden, allerdings sollte man sie nicht mit der Hand erschlagen – also, schon allein weil das unnötig und grausam ist :-p, zum anderen enthält ihr Körper das Gift Cantharidin, das schlecht heilende Bläschen auf der Haut verursacht. Also immer schön Glas und Papier benutzen, um den Käfer hinauszubefördern.